Suisse Innovation
in Wound Care

PATHELEN® HYBRID
Erfolgreiche Therapie chronischer Wunden - auch bei Infektionen mit multiresistenten Keimen

Die schnelle therapeutische Wirkung der PATHELEN® HYBRID THERAPIE gegen Bakterien wird durch verschiedene gleichzeitige komplexe Wirkungsmechanismen erzielt.

  • Verhinderung und Eliminierung des Biofilms
  • Sorption von Eiter und Toxinen (u.a. große Mengen der problematischen Lipopolysaccaride)
  • Ausbildung eines physiologischen Wundmilieus mit granulierenden Gewebe

Schon nach der ersten Anwendung ist eine signifikante Verbesserung des Allgemeinzustandes beim Patienten zu verzeichnen.

Pathelen Hybrid

KLINISCHE FALLSTUDIEN

In den letzten Jahren wurde die PATHELEN® HYBRID Therapie in verschiedenen Krankenhäusern am Patienten getestet und ständig weiter entwickelt. Es wurden verschiedenste Wundinfektionen erfolgreich bis zur vollständigen Abheilung und Genesung des Patienten behandelt.

Fallstudien erfolgreicher Behandlungen von MRSA infizierten Wunden

Sie haben noch keinen Zugang? Fordern Sie direkt einen an: info@pathelen.com

Fallbeispiel 1 – Z.V. männlich, 68 Jahre alt

Diagnose

  • Type2 diabetes mellitus
  • diabetische Fußsyndrom
  • neuroischämischer Verlaufsform
  • Wundinfektion am linken Fuß nach Amputation von Zehnen

Microflora

  • Staphylococcus aureus
  • Staphylococcus epidermidis
  • Enterococcus faecium

Fallrelevante Vorgeschichte

  • Ischämische Herzerkrankung
  • Hypertensive Herzerkrankung
  • Herzinsuffizienz
  • Dauerhaftes Vorhofflimmern
Weiße Blutkörperchen (WBCs): 14,03×109/l Gebänderte Neutrophile – 19%. Der Patient wurde mit Beschwerden über Schmerzen im linken Bein bei einer Temperatur von 37,8 ° C ins Krankenhaus eingeliefert. Ps – 100/min. AP – 140/80 mm Hg.
Date Day of treatment White blood cells Banded neutrophils
2015-04-20 1 (before surgery) 14.0×109/L 19%
2015-04-20 1 (after surgery) 12.3×109/L 15%
2015-04-21 2 (start treatment by Pathelen) 11.9.x109/L 15%
2015-04-22 3 10.0×109/L 11%
2015-04-28 4 9.8×109/L 12%
2015-04-24 5 8.0.x109/L 7%
2015-04-25 6 8.0×109/L 6%
2015-04-28 9 7.8×109/L 5%
2015-04-30 11 7.3×109/L 6%
2015-05-02 13 7.5×109/L 5%
2015-05-05 16 7.2×109/L 5%